Wichtig!

„KlarSicht“

Klassen 8 bekamen „KlarSicht“


Am 22. April besuchten die Schüler der Klassen 8 in Bad Berleburg den „KlarSicht“ – MitmachParcours zum Thema Alkohol und Tabak der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Dieser wurde speziell für Jugendliche ab 12 Jahren und junge Erwachsene konzipiert und gemeinsam mit der Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werks Wittgenstein, der Fachstelle Suchtprävention und dem Jugendschutz des Kreises Siegen-Wittgenstein nach Bad Berleburg geholt.

Die Jugendlichen konnten sich an fünf verschiedenen Stationen in Gruppen zu jeweils elf Schülerinnen und Schülern mithilfe von jeweils drei Betreuern mit den Themen Alkohol und Tabak auseinandersetzen. Hier ging es zum Beispiel um die – auch kurzfristigen! - Folgen und Auswirkungen von Tabakkonsum, Shishas, E-Shishas und E-Zigaretten, um den Einfluss von Werbung auf den Konsum von Tabak und Alkohol oder auch den Einfluss von Alkohol auf die Biographie von Menschen, die die Schülerinnen und Schüler in Form einer Nachmittags-Talkshow selbst erfinden konnten. Den meisten Eindruck machte jedoch die Promille-Brille, die den Jugendlichen einen Alkoholpegel von 1,3 Promille simulierte. Obwohl es hier zu lustigen Situationen kam und auch viel gelacht wurde, war den Schülerinnen und Schülern der Ernst dieser Simulation trotzdem bewusst und führte wohl auch gerade deshalb zu einem eindrücklichen Erlebnis.